Tageseltern finden

Die Tageskinder verbringen einen Teil des Tages in einer Zweitfamilie. Sie wünschen sich deshalb:

  • eine sichere und kinderfreundliche Umgebung
  • mit anderen Kindern zu spielen und doch einen Rückzugsort zu haben
  • die Tagesfamilie vorher kennen zu lernen und sich bei ihr wohl zu fühlen
  • eine konstante Beziehung zur Tagesfamilie
  • Verständnis, Toleranz und Vertrauen erfahren
  • dass sich beide Parteien über wesentliche Erziehungsfragen einig sind
  • dass beide Familien miteinander einen guten Kontakt pflegen

Mütter und Väter, welche ihr Kind einer Tagesfamilie anvertrauen wollen, können:

  • ihre Tagesfamilie selbst wählen
  • die Betreuungzeit mit der Tagesmutter* vereinbaren
  • sich auf vertraglich festgehaltene Vereinbarungen stützen
  • darauf zählen, dass wir die Administration und Versicherungsfragen regeln

*Die weibliche Form bezieht sich sowohl auf Frauen wir auch auf Männer (Tagesväter).